AGB's & Impressum

Verantwortliche Ansprechperson: 

Miet-König 

Riedmattli 9

6423 Seewen

info@garage-nolimits.ch 

+41 78 918 18 25 

 

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch: Geschlossen
Do - So: 08:00 - 19:00 Uhr

 

 

Copyright

Das Copyright für sämtliche Inhalte dieser Website liegt bei miet-könig.ch.
 

 

AGBs – Allgemeine Geschäftsbedingungen 

Geltungsbereich 

Die vorliegende Vereinbarung (nachfolgend «AGBs» regelt die entgeltliche Vermietung von Stand up Paddles (nachfolgend "SUP" genannt) von miet-könog.ch, Riedmattli 9, 6423 Seewen (nachfolgend "Miet-König" genannt) miet-könig.ch ist Vermieter von Stand up Paddles an Dritte (nachfolgend "BENUTZER" genannt). Die Buchung und Nutzung der SUP erfolgt über ein online Buchungssystem betrieben durch die Wix.com. Durch Akzeptieren der AGBs bestätigt der BENUTZER, dass er mit den darin enthaltenen Bestimmungen einverstanden ist und diesen vorbehaltlos zustimmt. 

Nutzung von MIET-KÖNIG SUPs 

Um das Buchungssystem nutzen zu können, benötigt Ihr Computer oder Mobilgerät eine WLAN/WIFI- oder mobile Internetverbindung. Der Zugang zu einer solchen WLAN/WIFI- oder mobilen Internetverbindung liegt in Ihrer alleinigen Verantwortung. 

Registration und Buchung 

Zur Benutzung vom Buchungssystem müssen sich BENUTZER registrieren. Miet-König legt für jeden BENUTZER ein Benutzerprofil an. Der BENUTZER erhält eine E-Mail, die ihn zur Registration auffordert. Hierfür wird der BENUTZER zur Angabe von Benutzername und Passwort aufgefordert. Beim Abschluss einer Buchung muss der BENUTZER zudem die Kreditkarten- oder andere Zahlungsinformationen angeben. Die Angabe vorstehender Informationen ist Voraussetzung für die Buchung eines Parkplatzes. 

Pflichten des Benutzers

Der BENUTZER verpflichtet sich, jedwedes Handeln zu unterlassen, das geeignet ist, den Betrieb des Buchungssystems oder die dahinterstehende technische Infrastruktur zu beeinträchtigen und/oder übermässig zu belasten. Dazu zählen insbesondere: 

·       die Verwendung von Software, Skripten oder Datenbanken in Verbindung mit der Nutzung von das Buchungssystem; 

·       das Blockieren, Überschreiben, Modifizieren, Kopieren von Daten und/oder sonstigen Inhalten, soweit dies nicht für die ordnungsgemässe und bestimmungsgemässe Nutzung von das Buchungssystem erforderlich ist. 

Der BENUTZER verpflichtet sich, folgende, nicht abschliessend aufgezählte Handlungen zu unterlassen: Arbeiten, Analysen oder sonstige Bestrebungen, den Quellencode oder das zugrundeliegende Programm einer Software, aus der sich das Buchungssystem zusammensetzt, zu entschlüsseln, zu dekompilieren, zurückzuentwickeln (reverse engineering), zu disassemblieren, zu reproduzieren, zu kopieren oder anderweitig darauf zuzugreifen. 

Im Falle einer Verletzung der vorliegenden AGBs durch den BENUTZER oder Vorliegen eines wichtigen Grundes, behält sich der Miet-König unbeschadet anderer weitergehender Rechte von Miet-König vor, den betreffenden BENUTZER ohne vorherige Ankündigung von der Nutzung von das Buchungssystem auszuschliessen. 

Preise und Zahlungsmöglichkeiten 

Die Benützungsgebühr der SUPs ist abhängig von der gebuchten Zeitperiode. Die BENUTZER können die vom Buchungssystem angebotenen Leistungen entweder per Kreditkarte (Visa oder Mastercard), Paypal oder TWINT bezahlen. Miet-König behält sich vor, weitere Zahlungsmöglichkeiten einzuführen. Zu diesem Zweck wird der BENUTZER zur Angabe der notwendigen Zahlungsinformationen aufgefordert. Nach Abschluss des Buchungsvorgangs erhält der Benutzer eine Zahlungsbestätigung per E-Mail. Abgeschlossene Buchungen werden automatisch per E-Mail bestätigt und erscheinen im Konto des Buchungssystems des BENUTZERS. 

Annullierungsgebühren 

Bestätigte Buchungen können bis vor Mietbeginn storniert werden. Die Höhe der Rückerstattung der Gebühr entspricht der Benützungsgebühr. Die Rückerstattung erfolgt automatisch über den Payment Provider Datatrans.  

Datenschutz und personenbezogene Daten 

Daten Im Rahmen der Nutzung von das Buchungssystem werden folgende Personendaten gesammelt: Adresse, Geburtsdatum, E-Mail, Passwort, Benutzername, Zahlungsangaben, IP-Adressen und UIDs von Computern oder Mobilgeräten. Die Personendaten werden für die Verwaltung der Buchungen (einschliesslich der Ausstellung von Buchungsbestätigungen) und zur Ermöglichung von Zahlungsabwicklungen verwendet. Für die Bearbeitung von Personen- und Bezahldaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung sind ausschliesslich der Payment Provider Datatrans und die angeschlossenen und von Miet-König aufgeschalteten Acquirer verantwortlich. 

Immaterialgüterrecht 

Durch Zustimmung zu den vorliegenden AGBs und Ihre Nutzung von das Buchungssystem erhält der BENUTZER keine Eigentumsrechte an das Buchungssystem oder den darin enthaltenen Inhalten. Der BENUTZER erhält ausschliesslich ein eingeschränktes Nutzungsrecht, das gemäss den vorliegenden AGBs widerruflich ist. 

Vertragsdauer, Kündigung, Sperrung 

Diese Vereinbarung wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von den Parteien jederzeit ohne Angabe von Gründen schriftlich gekündigt und beendet werden. 

Gewährleistung und Haftung 

Der Anbieter übernimmt keinerlei Gewährleistung oder Garantien, dass die Anwendung 

·       mit der verwendeten Hardware und Software des BENUTZERS kompatibel ist; 

·       jederzeit oder zu bestimmten Zeiten uneingeschränkt zur Verfügung steht; 

·       die Anforderungen oder sonstige spezielle Leistungs- oder Funktionsanforderungen des BENUTZERS erfüllt; 

·       frei von Viren, Störungen, Hacking-Angriffen, Beschädigungen oder anderen sicherheitsrelevanten Eingriffen ist. 

Miet-König haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie nach Massgabe des Produkthaftpflichtgesetzes bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit von Personen. IM ÜBRIGEN IST DIE HAFTUNG VON Miet-König, SOWEIT GESETZLICH ZULÄSSIG, AUSGESCHLOSSEN, INSBESONDERE FÜR ENTGANGENEN GEWINN, DATENVERLUST, STRAFSCHADEN UND WEITERE INDIREKTE ODER MITTELBARE SCHÄDEN. 

Ergänzung Haftungsausschluss Benutzung Stand up Paddles 

Miet-König haftet nicht für Unfälle während der Benutzung der SUPs. Ebenfalls ist eine Haftung beim Transport zum Wasser, Ent- und Zuladen ausgeschlossen. Erwachsene sind verpflichtet die volle Verantwortung für sich und ihre Kinder zu übernehmen. 

Kinder bis zum 16. Lebensjahr, sind nicht befugt die Stand up Paddles ohne Aufsicht von Erwachsenen zu benutzen. Wiederwillige Benutzung geht auf eigene Gefahr. Die allgemeine Benutzung bedingt Vorsicht und Behutsamkeit. Bei Einfluss von höherer Gewalt (Wetter) bedingt es and zusätzlicher Vorsicht. Bei unruhiger See und starken Winden wird von der Benutzung abgeraten. 

Die Objekte unterliegen ständigem Umlauf. Miet-König ist bemüht die Standorte laufend zu aktualisieren und die Kunden zu informieren. Bei fehlenden Informationen oder falschen Angaben übernimmt Miet-König keine Gewähr. Durch die vollautomatische Abwicklung der Buchung sowie der Verwendung der Güter, bietet Miet-König keine Gewähr für jene Güter, welche durch die Benutzung von vorherigen Kunden beschädigt wurden. 

Haftungsausschluss Webseite 

Alle Texte und Links wurden sorgfältig geprüft und werden laufend aktualisiert. Wir sind bemüht, richtige und vollständige Informationen auf dieser Website bereitzustellen, übernehmen aber keinerlei Verantwortung, Garantien oder Haftung dafür, dass die durch diese Website bereitgestellten Informationen, richtig, vollständig oder aktuell sind. Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit und ohne Vorankündigung die Informationen auf dieser Website zu ändern und verpflichten uns auch nicht, die enthaltenen Informationen zu aktualisieren. Alle Links zu externen Anbietern wurden zum Zeitpunkt ihrer Aufnahme auf ihre Richtigkeit überprüft, dennoch haften wir nicht für Inhalte und Verfügbarkeit von Websites, die mittels Hyperlinks zu erreichen sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die durch Inhalte verknüpfter Seiten entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde. Dabei ist es gleichgültig, ob der Schaden direkter, indirekter oder finanzieller Natur ist oder ein sonstiger Schaden vorliegt, der sich aus Datenverlust, Nutzungsausfall oder anderen Gründen aller Art ergeben könnte. 

Schlussbestimmungen 

Miet-Königbehält sich vor, diese AGBs jederzeit anzupassen. Der Benutzer wird entsprechend benachrichtigt und muss die neuen AGBs akzeptieren, um das Buchungssystem weiterhin nutzen zu können. 

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGBs insgesamt oder zum Teil unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen nicht berührt. 

Es gilt ausschliesslich schweizerisches Recht. Für sämtliche Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung sind soweit rechtlich zulässig die Gerichte am Sitz von Miet-König ausschliesslich zuständig. Miet-König behält sich vor, Ansprüche gegen einen BENUTZER an dessen Wohnsitz geltend zu machen.